E-Carsharing in der Gemeinde Grafrath erfolgreich gestartet

Logo E-Carsharing

E-Carsharing in der Gemeinde Grafrath erfolgreich gestartet

 

Seit Anfang Juli stellt die Gemeinde ein Elektro-Fahrzeug allen Bürger*innen zur Verfügung. Dafür wurde ein Renault-Zoe, das „RassoCar“, angeschafft und an der Schule stationiert.

 

Jede Nutzer*in muss sich einmal bei der Gemeinde anmelden und bekommt dann den Zugang zu dem Buchungsportal, um das Fahrzeug zu reservieren. Der Tarif beträgt 2,50 Euro pro Stunde und 25 Cent je gefahrenen km. Es fallen keine weiteren Gebühren an.

 

Carsharing oder Auto-Teilen spart Kosten, denn diese werden auf mehrere Nutzer*innen verteilt. Der von der Gemeinde beauftragte Dienstleister, die Fa. Teilzeug kümmert sich um die Wartung, Versicherungen, Buchungen und die Abrechnung.

Gerade für Menschen, die das Auto wenig brauchen, bietet sich das Carsharing an. Darüber hinaus soll ein Beitrag zum Klimaschutz und Umweltschutz geleistet werden. Deshalb ist ein Carsharing mit Elektrofahrzeugen (E-Carsharing) zu befürworten, insbesondere wenn dabei Ökostrom, z.B. aus einer Photovoltaikanlage wie bei der Schule genutzt wird.

 

Weitere Info-Materialien zu Tarifen, Registrierung und Nutzung finden Sie unten zum Download.

 

Machen Sie mit !

 

Terminvereinbarung zum Carsharing sind bei Frau Haßmann unter der E-Mail: s.hassmann@gmx.de möglich. 

 

Die weitere Registrierung zur Nutzung mit Reservierung etc. läuft dann über Internet https://teilzeug.zemtu.com

 

 

 

Drucken