Frauennotruf Fürstenfeldbruck

Frauennotruf

 

 

 

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

 

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Frauennotruf Fürstenfeldbruck seine Öffnungszeiten ab dem 13.07.2020 erweitert.

 

Telefonisch erreichbar sind wir künftig wie folgt:

 

Montag: 9:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:  9:00 - 12:00 und 16:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr 

   

Telefonische sowie persönliche Beratungen können nach vorheriger Terminvereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten stattfinden.

 

Außerdem ist eine 24-stündige Erreichbarkeit durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sichergestellt. Es besteht eine Weiterleitung außerhalb der Öffnungszeiten über den Anrufbeantworter.

 

Der Frauennotruf Fürstenfeldbruck berät Betroffene sowie Angehörige und Fachkräfte zu häuslicher, sexualisierter, körperlicher und seelischer Gewalt sowie zu Stalking, digitaler Gewalt und Gewalt am Arbeitsplatz. Es gibt außerdem ein spezielles Beratungsangebot für gewaltbetroffene Frauen mit Behinderung, deren Angehörige sowie Fachkräfte aus der Behindertenarbeit.

 

Für Fragen stehen wir gern jederzeit zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Anna Lehrmann

Staatl. anerk. Sozialpädagogin

 

Frauennotruf und –beratung

Frauen helfen Frauen FFB e.V.

Am Sulzbogen 56

82256 Fürstenfeldbruck

Tel: 08141 / 290 850

Fax: 08141 / 10 30 70

Mail: anna.lehrmann@fhf-ffb.de

Web: www.fhf-ffb.de

Facebook: www.facebook.com/frauennotruffuerstenfeldbruck

instagram: frauen_helfen_frauen_ffb

 

Vorstand: Franziska Gumtau, Barbara Kistler, Gerda Vogl, Bettina Zucht

Amtsgericht München - Registergericht - VR 40380

Steuernummer 117/108/40093

 

Der Frauennotruf wird gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Drucken